English   |   Deutsch   |   Français   |   中文简体字   |   日本語サイト
Improved Efficiency

�Benutzeroberfläche

Schnellanpassung

Das Fenster der Schnellanpassung enthält eine Zusammenstellung häufig verwendeter Werkzeuge, unter anderem »Tonwerte & Kurven«, »Belichtungskorrektur«, »Kontrast«, »Lichter« und »Sättigung«. Die Schnellanpassung erlaubt es Ihnen, Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten und wichtige Bildbearbeitungsfunktionen zur schnellen Optimierung von Bilddetails einzusetzen. Verwenden Sie die Funktion »Schnellanpassung«, um mehrere Aufgaben gleichzeitig zu verarbeiten.

Arbeitsbereiche

Es stehen vier Arbeitsbereiche zur Verfügung – der Browser, die Metadaten, der Mehrzweckbereich und die Bearbeitungsliste. Sie können beliebig zwischen diesen unterschiedlichen Fensteransichten wechseln. Die Arbeitsbereiche können mit einem individuellen Palettenlayout gespeichert und später wieder geöffnet werden. Außerdem stehen zahlreiche Tastenkürzel zur Verfügung.

Label/Bewertung

Sie können Ihre Bilder mit neun verschiedenartigen Labels markieren und fünf Stufen für eine Bewertung vergeben, die zum Metadaten-Industriestandard XMP kompatibel sind. Kompatibel zu View NX, Adobe Bridge und Windows Vista. Die Bildauswahl kann nach den Labels und den Bewertungen gefiltert werden.

Mehrere Korrektureinstellungen gleichzeitig öffnen

Mit Capture NX 2 können Sie mehrere Sets mit Korrektureinstellungen gleichzeitig öffnen und mehrere Bearbeitungsschritte parallel vornehmen.